Die Abstimmung für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises sind vorbei, vielen Dank jetzt schon einmal an alle die ihre Stimme abgegeben haben.

Der Gewinner wird am 5.Dezember auf der Preisverleihung verkündet.

2017 09 12 NominierungsurkundeWir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis des Bündnisses für Gemeinnützigkeit. Dieses Bündnis ist Initiator und Träger des Preises, der u. a. durch das Bundesfamilienministerium gefördert wird.

Der Preis wird jährlich für Projekte im Einsatz für das Gemeinwohl vergeben. Aktuell geht es um den Publikumspreis, das bedeutet der mit den meisten Klicks gewinnt.

Wenn Sie uns prämieren und unterstützen wollen, voten Sie bitte mit.

Unter https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/suchwort/Hemmingen/ 
können Sie direkt ihre Stimme für uns abgeben.

Bis zum 20. Oktober haben Sie noch die Zeit für uns zu stimmen.

Im September sind zwei neue Projekte des Flüchtlingsnetzwerkes gestartet.

1. Interkulturelle Frauengruppe

Frauen können sich in netter Atmosphäre über die neusten Themen austauschen. Währenddessen gibt es ein Kinderbetreuung. Alle sind herzlich Willkommen.

Wann? immer Donnerstags, von 10-12 Uhr
Wo? In der Begenungsstätte Arnum (Dort wo früher der Deutschunterricht stattfand)

Eine ausführliche Beschreibung des Projektes finden Sie, hier.

2. BegegnungsGarten

Im BegegnungsGarten können Hemminger BürgerInnen gemeinsam mit Geflüchteten säen, pflanzen, ernten, sich austauschen und essen.

Wann? immer Dienstags, von 16-18 Uhr
Wo? Im Hof der Heinrich-Hertz-Straße 23 in Hemmingen

Eine ausführliche Beschreibung des Projektes finden Sie, hier.

Urkunde Integrationspreis

Unsere Deutschvermittler/innen haben  Ende letzten Jahres, wie bereits berichtet, den Niedersächsischen Integrationspreis 2016 erhalten.

Ministerpräsident Stephan Weil und Frau Doris Schröder-Köpf, Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, haben die Urkunde überreicht.Frau Nariman Reinke hat die beeindruckende Laudatio gehalten.

Diese Ehrenrede sowie den Film über das ehrenamtliche Engagement der Deutschvermittler wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

 

Aktuell ist das Hemminger Netzwerk in der Öffentlichkeit sehr präsent.

Die Deutschvermittler haben den Integrationspreis von Herrn Ministerpräsident Stefan Weil überreicht bekommen.

Zeitungsartikel

Außerdem wurde die Fahrradwerkstatt  in der Heinrich Hertz Straße 23 offiziell eröffnet.

Zeitungsartikel